NAGERS FUTTERSTUBE - SPENDENKEKS

Sterntaler für Hamster in Not

Keine andere Zeit im Jahr verbinden wir so stark mit Keksen und Plätzchen wie die Weihnachtszeit. Wenn es aus dem Ofen köstlich duftet und wir uns das ein oder andere Kekschen gönnen,  möchten wir unseren lieben Plüschkugeln nur zu gerne ein wenig abgeben.

 

Damit unsere Hamster in der Adventszeit nicht leer ausgehen gibt es bei der Futterstube bis zum 31.12. tolle Sterntaler. Die sehen nicht nur klasse aus, sondern erfüllen sogar einen guten Zweck!

 

Bei einem Kaufpreis von 75ct das Stück werden 45ct für Hamster in Not gespendet. 

 

 

Für jeden Hamstergeschmack ist natürlich etwas dabei:

Winterzauber

 

Buchweizen, Orangenblüten, Hibiskusblüten, Anissamen, Fenchelsamen


Nussknacker

 

Buchweizen, Kokosraspel, Haselnüsse, Erdnüsse, Walnüsse, Pinienkerne


Kräuterlinis

 

 Kräutertee*, Haferflocken, Holunderbeeren, Brennesselblätter, Quinoa, Pfefferminz


*Kräutertee aus: Brombeerblättern, Fenchel, Hagebutte, Rosmarin, Himbeerblätter, Pfefferminz, Anis, Lindenblüten


Nagers Futterstube 180x180



Mit euren Einkauf über den links stehenden Button erhalten wir eine Provision über 2%. Selbstverständlich wird der Einkauf für dich dadurch nicht teurer!



WOCHENAKTIONEN

Neben den Spendenkeksen hat sich Nagers Futterstube für jede Adventswoche noch ein kleines Special ausgedacht. Jede Woche gibt es eine tolle Kleinigkeit, die natürlich euch zu Gute kommt!


1. Adventswoche

                       30.11. bis 07.12.

2. Adventswoche

                       07.12. bis 14.12.

3. Adventswoche

                       14.12. bis 21.12.

4. Adventswoche

                       21.12. bis 24.12.

Versand für alle Bestellungen nur 3,00€

Gratis zu jeder Bestellung ab 5€: Kernmischung

mit Kürbis-, Sonnenblumen-, Zucchini-, Melonen-, Gurkenkernen

Pro Komplettmischung 1,00€ Rabatt

Weihnachtsüberraschung!



Klingt interessant? 

Weitere Informationen zu Nagers Futterstube findest du natürlich direkt auf unserer Seite  unter dem nachfolgenden Link: 


Aufgeplüscht: Nagers Futterstube


Kommentar schreiben

Kommentare: 0