"IHR HOBBY ZWERGHAMSTER"

das Buch von Christine Wilde von diebrain.de

Warum noch ein Hamsterbuch?

In Zeiten des Internets ist das natürlich eine ganz berechtigte Frage. Viele Infos gibt es jederzeit und überall und das auch noch kostenfrei! Doch gerade da liegt auch der Hund begraben: Sich unter den massenhaften Informationen die richtige Antwort auf seine Fragen zu suchen ist alles andere als leicht, zudem lauern überall massenhaft Falschinformationen.

Der Inhalt

Wuselige Zwerghamster

Hier findet man eine klasse Übersicht über die verschiedenen Zwerghamsterarten, deren natürliches Vorkommen, Aussehen, Grabverhalten und deren soziales Verhalten. Zusärtlich gibt es viele Informationen über die Sinnesleistung, arttypische Verhaltensunterschiede und Farbschläge der Kleinen.

 

Ein Zwerghamster für mich?

Ist ein Zwerghamster tatsächlich das geeignete Haustier? Was es alles zu beachten gibt, damit der neue Mitbewohner sich auch gut in die Familie integrieren kann, erfährt man in diesem Kapitel. Ein wichtiger Punkt wird auch angesprochen: Woher soll der Fellpopo kommen? Züchter, Zooladen, Tierschutz, Anzeigen oder als Geschenk? Desweiteren wird auf das interessante Thema Gruppen, oder Einzelhaltung eingegangen.

 

Die kleine Zwergenwelt

In diesem Kapitel werden alle Vor- und Nachteile der verschiedenen Haltungsformen, sowie der ideale Standpunkt erklärt. Besonders schön sind hier die Gehegebilder, die gut strukturiert sind, gleichzeitig aber einen Neueinsteiger nicht komplett überfordern. Desweiteren erklärt Christine Wilde hier, warum man bei Zwerghamstern nicht an Streu sparen sollte, zu welchen Leistungen die kleinen Buddler fähig sind und warum Sand für Hamster eine ganz besonders wichtige Rolle spielt.

 

Spezial: Wellness für Zwerge

Welche Einrichtungsgegenstände unabdingbar sind und worauf bei Laufrad, Schlafhäuschen und Co. besonders geachtet werden sollte erfährt man in diesem Abschnitt des Buches. Zudem gibt es viele tolle Ideen, wie beispielsweise ein verworrenes Labyrinth zum Nachbasteln.

 

Zwerghamster kennenlernen

Hier geht es um die ersten Tage mit seinem neuen Mitbewohner. Wichtige Hinweise zum Einzug, Transport und der Ankunft, sowie die ersten Schritte sich gegenseitig besser kennen zulernen erhält man hier. Zudem werden viele typische Anfängerfragen geklärt, welche das Verhalten der Zwerghamster betrifft. 
Besonders hilfreich ist die Auslaufinformation, hier gibt es nützliche Ratschläge und ein sehr schönes bebildertes Beispiel, wie es richtig geht.

 

Gesunder Speiseplan

Wie der Titel schon vermuten lässt, findet man in diesem Kapitel alle wichtigen Informationen rund um die richtige Ernährung. Interessante Fakten wie die verschiedenen Anteile an Eiweißhaltigem Futter der sogar ein Rezept um selbst Futter zu mischen runden das Kapitel ab. Um den Speiseplan noch interessanter zu gestalten, werden verschiedene Formen von Erlebnisfutter vorgestellt.

 

Liebevoll umsorgt

Neben typischen Krankheitssymptomen und deren Ursache, findet man hier auch Tipps zur richtigen Gehegereinigung und was dabei unbedingt beachtet werden sollte. Zusätzlich wird erklärt wie ein wöchentlicher Gesundheitscheck aussehen sollte. Falls das Hamterchen doch einmal krank werden sollte und ein Tierarztbesuch ins Haus steht, erhält man dort Hilfestellung zur Vor- und Nachsorge.

 

Kinderstube

Wer eine Anleitung zur Zucht erhofft, sucht hier vergeblich, denn von planloser Vermehrung wird strikt abgeraten. Aber was tun, wenn man unwissend ein tragendes Tier erworben hat und wie sieht die normale Entwicklung von Zwerghamsterbabies aus?

 

Service

Für alle Interessierten gibt es hier weiterführende Link zu Hamsterhilfen und weiteren Infoseiten.

Mein Fazit

Das Zwerghamsterbuch von Christine Wilde ist tatsächlich das erste Hamsterbuch, dass ich uneingeschränkt jedem Zwerghamsterneuling an die Hand geben würde. Die Texte sind gut verständlich, und die zahlreichen, schönen Bilder machen Lust aufs Lesen. Das lockere Layout mit zahlreichen Infokästen erschlagen den Leser nicht mit Informationen, sondern schaffen Übersicht und lassen einen die benötigten Informationen auch beim späteren Nachschlagen schnell finden.
Artgerechte Hamsterhaltung wird nicht nur durch die Gehegegröße (100x50), sondern auch durch die vielen inspirierenden Bilder vermittelt. 

 

Kurz: Auch für bereits erfahrene Halter ein tolles Nachschlagewerk, welches in keinem Hamsterschrank fehlen sollte.

Wer selbst Lust bekommen hat sich dieses Buch anzuschaffen, kann dieses entweder als gebundene Ausgabe zulegen, oder als e-book herunterladen.

      DETAILÜBERSICHT




Meinen herzlichen Dank an Christine Wilde für die Erlaubnis Ihre Bilder zu benutzen und das Buch hier vorstellen zu dürfen!