LECKERLISCHACHTEL QUADRATISCH

Bastelutensilien

 

Neben einem zweiseitigem Papier wie hier zum Beispiel unser weihnachtliches Geschenkpapier benötigt man zusätzlich noch etwas Karton zur Stabilisierung der Pappschachtel. Hilfsmittel wie Schere, Lineal und ein Bleistift sollte in Reichweite liegen.

Größenzuschnitt

Die Box kann je nach Verwendungszweck in der Größe angepasst werden. Zum Vergleich: die Maße einer aufgefallteten Serviette und die daraus gebastelte Schachtel. Wichtiger Ausgangspunkt ist es, dass die Grundform eine Quadratische ist.

Schritt 1


Aus dem entsprech-enden Papier wird ein Quadrat in den gewünschten Größe zugeschnitten, wir haben uns eine Serviette zur Vorlage genommen. Zur Verdeutlichung habe ich die Linien mit Bleistift nachgezeichnet, dies ist aber grundsätzlich nicht notwendig um die Schachtel zu basteln. 

Schritt 2

 

Die Ecken des Quadrates werden zum Mittelpunkt hingefalten. Für weniger Bastelbegabte eine gute Nachricht - es muss nicht alles ganz exakt gefaltet werden, der Schachtel sieht man es am Schluss nicht an, wenn es zwischendrin kleine Ungenaigkeiten gab.

Schritt 3

 

Als nächster Schritt werden die Spitzen nun bis zum Rand des neu entstandenen Quadrates gefalten. Die Kanten sollten gut geknickt werden, das erleichtert später das Falten der Box.

Schritt 4

 

Das Gefaltete wieder komplett aufklappen und nun jeweilt alle vier Ecken bis zur zweiten eingezeichneten Linie klappen, dann sind auch schon alle Knickstellen vorgefaltet.

Schritt 5

Jetzt ist es Zeit die Schere zu zücken: Zwei beliebige, jedoch unbedingt gegen-überliegende Ecken werden nun zwei Kästchenlängen eingeschnitten um die Zeitenwände zu formen. Mehr als diese vier Einschnitte sind nicht nötig.

Schritt 6

 

Nach den Einschnitten die beiden Spitzen zur Mitte hin falten und die Seitenflügel vorsichtig einfalten. Zur Stabilisierung bietet es sich an, ein Stück Karton passend zuzuschneiden und an dieser Stelle zwischen die Faltung der Seitenstücke schieben.

Schritt 7

 

Nun auch die eingeschnittenen Seitenteile falten und dabei auf saubere Kanten achten. Nach Bedarf kann auch ein quadratisches Stück Pappe in den Deckel bzw. Boden eingelegt werden um der Box zusätzliche Stabilität zu verleihen.